KONRAD-ADENAUER-ALLEE 10 · 44263 DORTMUND · TEL. 02 31-4764 39-30

Project Description

EDG Entsorgung Dortmund GmbH

Neubau und Erweiterung von 3 Standorten
Sunderweg / Oberste Wilmsstraße / Alte Straße

BAUHERR: EDG Entsorgungsgesellschaft Dortmund GmbH

ARCHITEKT: HWR Gunnar Ramsfjell, Dortmund

UNSERE LEISTUNGEN:
Energiekonzepte / Planung und Ausschreibung der Anlagengruppen
Heizung / Kälte / Lüftung / Sanitär / Regelungstechnik / Elektrotechnik
Objektüberwachung / Kostenkontrolle / Abnahmen

TECHNIK:
Zentrallüftungsanlagen mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung, Entrauchungsanlagen, Be- und Entlüftungssysteme für Büros, Waschkauen, LKW-Wartungsstände sowie für Wartungswerkstätten verschiedenster Klein-und Großgeräte für kommunale Ver- und Entsorgungsaufgaben der EDG. Anschluss an das örtliche Fernwärmenetz: Hauptübergabestation mit nachgeschaltetem EDG-eigenem Sekundärnetz, das die Gebäude-Unterstationen versorgt.

HERSTELLUNGSKOSTEN TECHNISCHE AUSRÜSTUNG: ca. 7,0 Mio €

PLANUNGSZEITRAUM: 2015 – 2017

BAUAUSFÜHRUNG: 2016 – 2018

PROJEKTBESCHREIBUNG:
Als einer der größten Entsorgungsbetriebe des Ruhrgebiets plante die EDG Dortmund ein neues Betriebshofkonzept an drei Standorten mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von ca. 42 Mio. €. Die neu zu errichtenden Gebäude werden für verschiedenste Nutzungen des Betreibers geplant: LKW-Hallen, Werkzeughallen, Wartungsstände, Waschkauen, Bürogebäude für die Aufnahme des städtischen Fachbereichs Tiefbauamt.

UNSERE LEISTUNGEN IM EINZELNEN:
Die im VOF-Verfahren ausgeschriebenen Planungsleistungen wurden unserem Büro in Partnerschaft mit Kleinmann Engineering übertragen. Energiekonzepte, Entwicklung aller gebäudetechnischen Anlagen – zugeschnitten auf die verschiedensten Bedürfnisse eines Großbetriebes. Interdisziplinäre Planung auf technisch hohem Niveau.
Kostenkontrolle und Kostenfortschreibung bis zur Abrechnung. Objektüberwachung.

HERAUSFORDERUNGEN / NUTZEN FÜR DEN BAUHERRN:
Alle Standorte mit seinen insgesamt 7 neuen Gebäuden forderten hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität unseres Teams und der daraus entstandenen logistisch anspruchsvollen Planungsarbeit. Hiervon konnte der Bauherr in besonderer Weise profitieren: Ausschreibung, Planung und Vergabe konnten unter Leitung des projektführenden Architekturbüros HWR Ramsfjell, Dortmund, fach-, sach- und zeitgerecht fertigstellt werden. Die europaweite Ausschreibung/Vergabe haben unsere prognostizierten Kosten bestätigt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück