KONRAD-ADENAUER-ALLEE 10 · 44263 DORTMUND · TEL. 02 31-4764 39-30

Project Description

ERWEITERUNG WEST SIGNAL IDUNA PARK

Erweiterung des VIP Bereiches auf der Westseite des Stadions

BAUHERR: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA / Louis Opländer GmbH

ARCHITEKT: Planungsgruppe Drahtler GmbH

UNSERE LEISTUNGEN:
Planung und Ausschreibung der Anlagengruppen
Heizung / Lüftung / Sanitär / Regelungstechnik / Sprinkler

TECHNIK:
Zentrallüftungsanlagen für den neu errichteten VIP-BEreich mit 150 Sitzplätzen.
Vollsprinklerung + mechanische Entrauchung der gesamten Fläche.
Heiz-Kühlung über Bodenkanalsysteme.

Herstellungskosten technische Ausrüstung: ca. 450.000 €

PLANUNGSZEITRAUM: 2014-2015

BAUAUSFÜHRUNG: 2015

PROJEKTBESCHREIBUNG:
Erweiterung des VIP (Stammtisch) Bereiches auf der Westseite des SIGNAL INDUNA Park

UNSERE LEISTUNGEN IM EINZELNEN:
Planung und Entwicklung eines besonderen Lüftungskonzeptes / Entrauchungskonzeptes, dass im Hinblick auf die geringen Decken und Installationshöhen die hohen Anforderungen des Aufenthaltsbereiches einhält.Die Zuluft wird über 65 Quellluftauslässe im Doppelboden Zugfrei eingebracht.

Die Entrauchung der Bereiche erfolgt durch zentrale Umschaltung über die ZU- und Abluftsystem und spart so  Fläche im Baukörper.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück